Zehntscheuer

Tino Berlin:
Als Badener ohne Geld durch Laos oder Schwaben


Es gibt schon Ideen, die können ungeahnte Folgen haben. Eine Reisebuchidee „Ohne Geld durch Laos“ wurde aus „Kostengründen“ (unter heiteren Umständen) zu dem „Schwabenprojekt“. Nun erwartete das bestens gestimmte Zehntscheuerpublikum letzten Freitag bestimmt eine Science Fiktion Geschichte; denn ohne Geld durchs als geizig verschriene Schwaben, und dann noch als Badener; kaum vorstellbar.

Der Autor Tino Berlin und sein Kumpel erlebten dann auch Abenteuerliches.

Wir hörten aber auch wirklich Erstaunliches über unser Nachbarvolk. So sind z.B. die Ravensburger die Badener Schwabens, denn sie kämpften bei der Revolution 1848 mit den Badenern.

Es scheint eigentlich keine Schwaben zu geben; selbst die Sigmaringer behaupten ja Hohenzollern zu sein. Und Bad Wimpfen? War bis 1945 hessisch und hält sich für kurpfälzisch.

Waren die Schwaben doch eine Erfindung von Wolfgang Thierse?

Den beiden Abenteurern geschah auf ihrer Experimentaltour viel unerwartet Freundliches. Mal konnten Sie im Schaufenster eines Möbelhauses nächtigen; mal war der Schlafplatz ein Sternehotel, weil der Hotelbesitzer ihre Idee so Klasse fand.

Auf allen Stationen hissten Sie die badische Flagge (Fotobeweis); sogar Ministerpräsident Kretschmann fand die Idee gut; so kann man dann auch sehen, wie ein CDU und ein Grüner Landtagsabgeordneter vor dem Stuttgarter Landtagsgebäude, höchst friedlich, unser badisches Landeswappen hochhalten.

Sogar als Anhalter mit ausgebreiteter, badischen Fahne wurde die zwei Schriftsteller Richtung Ulm mitgenommen. Die Einladung zu einem steinzeitlichen Essen (erst Faustkeil erstellen und dann Speisen) war dann auch nötig, denn nicht immer klappte alles; es gab Hunger und schlechte Schlafplätze. Aber der Mensch verdrängt ja gerne unerfreuliche Erlebnisse.

Das war wieder ein gelungener Abend in der Zehntscheuer; spannende Geschichten, Humor und ein bisschen Bildung; das macht gute Unterhaltung aus. (rg)

14_TBerlin.png
15_TBerlin.png
16_TBerlin.png
17_TBerlin.png
18_TBerlin.png
19_TBerlin.png
20_TBerlin.png
21_TBerlin.png
22_TBerlin.png
23_TBerlin.png
24_TBerlin.png
25_TBerlin.png