Zehntscheuer

„Kopfkino“ in der Zehntscheuer


Am 25. Mai 2019 bescherte Kabarettist Martin Zingsheim seinem Publikum das perfekte Kopfkino

Wir erlebten eindrucksvolle Wortspiele und sich rasant überschlagenden Pointen: Der Kölner Kabarettist Martin Zingsheim fabrizierte äußerst unterhaltsame Bilder in die Köpfe der Zuschauer im Linkenheimer Heimathaus Zehntscheuer. Mit Themen wie Internet, Glaube, Erziehung, Ernährung, Globalisierung und Umwelt gestaltete er einen lustigen, aber auch nachdenklichen Kabarettabend.

Auf den Punkt treffende Aussagen (Nach der Scheidung: „Nun bin ich dick UND einsam“) wechselten mit lebensnahen Beispielen der „Internetsprachverwuselung“ und schönen Aporismen (Mann über Bord; Frau überglücklich).

Und die Sicht der Dinge (Deutschland? Tagsüber geht’s!) wurde mal wieder neu justiert. Allein die Vorstellung, dass man doch mal das Museumspublikum gegen die Fußballfans im Stadion austauschen könnte, ist schon eine (Kopf-) Kino - Idee, die fasziniert. Auch den Einsatz von Stadionsprechern beim Gottesdienst hat ja was; zumindest mal was Neues in der Liturgie!

Und die Kinderfrage nach dem Sinn der Briefmarke entwickelt sich zu einer veritablen Elternkatastrophe. Da helfen dann schon Zitate aus seinem neuen Buch „Eltern haften an ihren Kindern“ (Empfehlenswert!)

Natürlich bekommt auch die industrielle Fleischproduktion ihr Fett weg; der unqualifizierte Gütesiegelbetrug und die tierquälerische Schlachtzustände werden sehr plastisch geschildert („. auch Elektroschocks kann man mit Ökostrom machen“). Trotzdem lachte man sehr entspannend über den Wortwitz mit dem Martin Zingsheim diese Situationen schilderte.

Seine Liebe zur Sprache, seine Kommentare zum aktuellen Zeitgeschehen (Große Koalition = Angst in zwei Farben), sowie skurrile Fantasien, die er immer wieder bewusst dem Publikum „vorzauberte“, bescherte einen unterhaltsamen und niveauvollen Kabarettabend.

„Hier ist es ja auch wirklich gemütlich!“, stellt Zingsheim zum Schluss der gelungenen Veranstaltung fest. Wieder einmal bot der heimelige Dachstuhlsaal des Heimathauses eine großartige Bühne für derartige Kulturveranstaltungen. Und natürlich gehörte auch das bodenständige Catering dazu. Das machte den Abend so richtig rund.



Zingsheim_1.jpg
Zingsheim_2.jpg
Zingsheim_3.jpg
Zingsheim_4.jpg
Zingsheim_5.jpg
Zingsheim_6.jpg
Zingsheim_7.jpg