Zehntscheuer

Nahe am Original, ohne zu kopieren.

Mit dem nötigen Respekt vor den großen Kompositionen und dem Anspruch an sich selbst, musikalisch hochwertige Interpretationen der Welthits von Simon & Garfunkel zu bieten: das ist das Simon & Garfunkel Tribute Duo „Graceland“ mit Thomas Wacker und Thorsten Gary, die mit ihren Gitarren und Stimmen am 30.1.2015 in der Zehntscheuer begeisterten.

Ganz gleich ob die Folkrocker Thomas Wacker und Thorsten Gary mit großem Feingefühl und virtuosem Gitarrenspiel „Bridge over Troubled Water“ servierten, ob sie das britische Volkslied „Scarborough Fair“ interpretierten oder mit „Old Friends“, „Cecilia“ und „El Condor Pasa“ aufwarteten - das Publikum war von der Vielfalt des Programms sowie der wunderbaren Klangfülle restlos angetan.

Es war ja wieder ein toller Abend in der Zehntscheuer. Im gemütlichen, ausverkauften Saal spielte das Duo in heimeliger Atmosphäre; Pausengetränke lagen in denbewährten Händen von Ute Frick und Ihrer Mannschaft von „tischleindeckdich“.

Und nach dem Konzert ging es zum Abschluss in den Heimathaus "Scheirerkeller". Die fleißigen Helfer vom neuen Verein „Heimathaus Zehntscheuer e.V. setzten dieses von Susan Kirchgäßner (Kulturorganisation-Gemeinde LiHo) eingefädelte Musikereignis professionell in Szene. Dank auch an alle ehrenamtlichen Helfern.

Und noch ein Hinweis: Da die Karten für dieses Konzert innerhalb einer Stunde ausverkauft waren, wird das Duo Graceland am 14.11. 2015 erneut nach Linkenheim-Hochstetten kommen (Bürgerhaus); diesmal mit Band und in Begleitung eines Streichquartetts. Also Termin vormerken!


graceland1.jpg
graceland2.jpg
graceland3.jpg
graceland4.jpg
graceland5.jpg
graceland6.jpg
graceland7.jpg
graceland8.jpg